Showroom
Kostenlos testen
Menu
Showroom
Kostenlos testen

Warum ist es wichtig, Mitarbeiter aktiv im Unternehmen einzubinden?

05.08.2019 23:07:38

Schnelllebig, dynamisch und im ständigen Wandel - so lässt sich unsere Gesellschaft heute in nur wenigen Worten beschreiben. Die Digitalisierung ist in vollem Gange, Technologien entwickeln sich immer schneller und haben tiefgreifende Auswirkungen auf unseren Alltag und alles, was um uns herum geschieht. Auch Unternehmen stehen in dieser Zeit des Wandels vor vielfältigen Herausforderungen: Sie müssen handeln, sich mit entwickeln und bei alledem dafür sorgen, dass vor lauter Veränderung und Weiterentwicklung die Mitarbeiter nicht vergrault, gestresst oder verängstigt werden. Ganz im Gegenteil: Das Ziel muss es sein, die Mitarbeiter aktiv in die Unternehmensstrategie einzubinden und am Change-Management teilhaben zu lassen. Doch wie können Unternehmen - egal welcher Größe - die Mitarbeiter bestmöglich einbinden?

Das Zauberwort heißt "Kommunikation"!

Wie in vielen Bereichen im Leben ist die Antwort darauf viel einfacher als gedacht: Mit einer klaren Kommunikation können Unternehmen den Wandel meistern, wettbewerbsfähig bleiben und Mitarbeiter langfristig an sich binden. Trotzdem stoßen viele Chefs, Abteilungsleiter & Co. bei der Umsetzung einer transparenten Kommunikationsstrategie immer wieder an Grenzen, weil sie dem zu wenig Geduld, Zeit oder auch Bedeutung beimessen.

Mitarbeiter aktiv in die Unternehmensstrategie einzubinden, lohnt sich, denn schlechte interne Kommunikation kann den Erfolg eines Unternehmens aufs Spiel setzen!

Ankündigungen im Intranet und unpersönliche Emails machen noch lange keine interne Kommunikation aus - wenn dann nur eine sehr einseitige, denn die Mitarbeiter werden dabei kaum eingebunden. Schnell kann sich eine Kluft zwischen den "Verantwortlichen da oben" und den Mitarbeitern bilden. Das Resultat: kursierende Gerüchte sowie verunsicherte, unzufriedene und demotivierte Mitarbeiter - und das spüren auch die Kunden. Eine inkonsistente und undurchsichtige Kommunikation bedroht somit langfristig den Erfolg eines Unternehmens.

Zufriedene Mitarbeiter in nur 20 Tagen_ Wenn Ihr wissen wollt, wie das geht - klickt hier! (3)

Diese Vorteile haben Unternehmen, wenn sie Mitarbeiter aktiv einbinden:

Kommunikation definiert die Stimmung am Arbeitsplatz, die sich letztendlich im Miteinander der Kollegen, im Unternehmenserfolg und in der eigenen Marke widerspiegelt. Durch eine klare interne Kommunikation und der Berücksichtigung der aktuellen Trends sowie dem aktiven Einbinden von Mitarbeitern...:

...fühlen sich die Mitarbeiter gewertschätzt.
...sind die Mitarbeiter motiviert, sich einzubringen.
...werden Missverständnisse reduziert.
...herrscht eine geringere Konfliktwahrscheinlichkeit.
...tragen die Mitarbeiter die gute Stimmung nach außen.
...arbeiten Führungskräfte und Mitarbeiter auf Augenhöhe.
...wird die Beziehung zwischen Führungskräften und Mitarbeitern gestärkt.

Wie einfach interne Kommunikation funktionieren kann und, dass eine klare und transparente nicht mit komplizierten Tools und hohen Kosten verbunden sein muss, erfahrt Ihr im nächsten Artikel auf unserem Blog

So findest Du heraus, wie die Stimmung im Büro ist!

Wolltest Du schon immer mal wissen, was hinter Deinem Rücken gemauschelt wird? Dann frag doch einfach nach! Mitarbeiterbefragungen sind ein beliebtes Mittel, um die Stimmung im Unternehmen zu erkennen. Doch es kommt darauf an, welche Fragen gestellt werden...

0409a667-299d-49f4-979e-d8f4e2cdc10a

You May Also Like

These Stories on Interne Kommunikation

Für Newsletter anmelden